Wir – die Mitarbeiterinnen der evangelischen öffentlichen Bücherei und Ihre  Kirchengemeinde – möchten gerne auch dazu beitragen, dass Ihr Kind so gut wie  möglich ins Leben starten kann. Und dazu gehören von Anfang an Bücher!  Deshalb laden wir Sie und Ihr Baby mit der Aktion „Willkommen in Gottes Welt“  herzlich in unsere Bücherei ein! Zur Begrüßung schenken wir Ihnen einen  Buchbeutel mit dem liebevoll gestalteten Bilderbuch „Weißt du wie viel Sternlein  stehen?“, einer Elternbroschüre und einer CD.  Kommen Sie einfach während unserer Öffnungszeit  bei uns vorbei und bringen  den Gutschein mit. Vielleicht finden Sie auch andere Bücher, die Sie persönlich  ansprechen. Die Ausleihe ist selbstverständlich kostenlos.  Wir freuen uns, wenn Sie schon bald einmal bei uns rein schauen!  Die Bücher-Wichte treffen sich jeden ersten Montag im Monat um 10.00 Uhr in den Räumen der Bücherei im Dietrich-Bonhoeffer-Haus. Der nächste Termin ist am 7. Januar 2019 Köstliche Abschluss-Party Bereits zum 11. Mal hat der Lesesommer Rheinland-Pfalz in diesem Jahr  stattgefunden. Wer nun denkt, die Kinder seien nach all den Jahren vielleicht  „lesemüde“, hat weit gefehlt. Das Angebot zur Leseförderung erfreut sich nach wie  vor großer Beliebtheit. Und das trotz etwas erschwerter Bedingungen. Denn durch die sehr  unterschiedlichen Ferienzeiten von Rheinland-Pfalz und NRW waren die Kinder  des Nachbarlandes leider etwas benachteiligt. Aber das hat ihrer Lesefreude und  ihrem Leseeifer keinen Abbruch getan. Ganz im Gegenteil. Eine in etwa gleich gebliebene Teilnehmerzahl wie im Vorjahr  hat mit 459 Büchern und satten 68873 Seiten so viel gelesen wie noch nie. Das  sind ziemlich genau 10.00 Seiten mehr als 2017. Eine tolle, sehr respektable  Leseleistung! Damit war die krönende Abschlussparty  hochverdient. Es gab wie gewohnt die Urkunden für  alle Kinder, die mindestens drei Bücher geschafft  haben. Ausgezählt wurde in jeder Altersstufe  einzeln. Die Gewinnerkinder mit den meisten  gelesenen Seiten erhielten einen Gutschein. Aber  so manches Kind hat vielleicht in seiner Altersstufe  nicht den ersten Platz erlesen, doch für sich  persönlich eine besondere Leistung, einen neuen  Rekord verzeichnet. Deshalb wurden unter den  anderen Kindern einige Überraschungen  vergeben. Im Anschluss fand ein großer  Luftballonwettbewerb für alle statt. Jedes Kind  durfte einen bunten Gasballon mit einer Karte  versehen, die schließlich gemeinsam auf die  Reise geschickt wurden. Dann gab es eine weitere Belohnung für alle  Lesesommerkinder: Sie waren zur Pizza eingeladen. Der Pizzawagen stand  vor der Tür und der Pizzabäcker und sein Team waren bestens vorbereitet. Damit  fand der turbulente Lesesommer ein köstliches Ende. Das Büchereiteam gratuliert den Kindern, bedankt sich für die rege Teilnahme und  freut sich schon auf das nächste Mal.